Erzählkaffee Frankfurt

Nachmittag zur Arbeit der Steyler Missionarinnen in Frankfurt a.M.

An diesem Nachmittag erzählen Sr. Bettina Rupp und die Postulantin Anne-Sophie Dessouroux über die Arbeit der Steyler Missionarinnen in Frankfurt am Main

Sie leben dort als kleine Gemeinschaft ihren missionarischen Auftrag im sozialen und pastoralen Bereich. In verschiedenen Projekten versuchen sie, ihren Traum von einer offenen Gemeinschaft zu leben. Einer Gemeinschaft, in der jeder willkommen ist. Die Projekte wollen Begegnungsräume schaffen, Not lindern und Gemeinschaft stiften.

Als Ausbildungsgemeinschaft gehen sie mit junge Frauen, die sich der Gemeinschaft anschließen wollen, in Frankfurt die ersten gemeinsamen Schritte. Für junge Menschen, die am Ordensleben interessiert sind, ist es möglich, für kurze oder längere Zeit bei uns mitzuleben, mitzubeten und mitzuarbeiten.

Ein weiterer missionarischer Schwerpunkt ist die Öffnung des Hauses für verschiedene Angebote, besonders für junge Frauen und Männer, um sie in ihrer Gottessuche zu unterstützen und zu begleiten. Mit unseren Angeboten wollen wir zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den Nöten unserer Zeit anregen und gemeinsam konkrete Antworten in Kirche und Gesellschaft geben.

 

Begleitung: Sr. Bettina Rupp SSpS, Postulantin Anne-Sophie Dessouroux
Anmeldung: 07392 9714 578 oder belegung@kloster-laupheim.de

Kursgebühr: Spende für die Mission